Artikel mit diesem Tag

Suchergebnis

  • Als Interim Manager bewerben Sie sich regelmäßig auf aktuelle Projektanfragen. Haben Sie dabei auch schon mal eine Absage erhalten - obwohl Sie sich selbst für bestens geeignet hielten? Haben Sie sich anschließend gefragt, woran das gelegen hat? Meistens ist die Erklärung ganz einfach - obwohl kaum ein Projektanbieter die Wahrheit offen ausspricht. Stattdessen wird gerne um den heißen Brei herumgeredet. Ich halte das für Quatsch und erkläre daher heute, wie es wirklich abläuft. Der Grund liegt nämlich oft genug in ganz dummen - weil vermeidbaren - formalen Fehlern. 

  • In den letzten Wochen und Monaten ist es ruhig geworden, rund um die Online-Portale für Interim Manager. Man gewinnt den Eindruck, als wäre der Hype verflogen und viele Anbieter wieder in der Versenkung verschwunden. Wir erinnern uns: im Jahr 2017 lief eine Welle der Erschütterung durch die Branche. Plattformen tauchten in einem alteingesessenen Markt auf und machten sich daran, das Geschäft der Provider anzugreifen.

  • Arbeit soll Sinn und Spaß machen, Flexibilität bieten und Freiräume beinhalten. Beim idealen Chef wird darauf geachtet, dass er ein loyaler, offener, kommunikativer und glaubwürdiger Typ ist, der auch Rückhalt bietet. Das sind nicht nur die Ansprüche der sogenannten Generation Y und Z (der heute bis 35-Jährigen), sondern ganz normale Erwartungen von Mitarbeiter/innen an ihren Arbeitgeber und an ihren direkten Vorgesetzten.

  • Jedes Projekt hat seine Besonderheiten. Jedes Unternehmen hat individuelle Rahmenbedingungen. Jede Situation ist anders. Es gibt tausende von Interim- und Projektmanagern mit mannigfaltigen Erfahrungen und Expertisen. Dazu dann noch eine große Menge an Vermittlern, Providern und Beratern. Wie also den „Richtigen" finden?

  • Nachhaltige unternehmerische Erfolge sind selten Selbstgänger, vielmehr fast immer Ausdruck von überlegtem strategischem Management. Der Anfang strukturierter Strategiearbeit kann ein moderierter Strategieworkshop sein.

  • Für Unternehmen - und damit auch für Projektleiter, Recruiter, Interim-Manager und Berater – ist es geradezu unerlässlich, sich mit digitalen Transformationsprozessen auseinanderzusetzen. Eine Unmenge an Tools, Methoden und Vorgehensweisen machen hierzu derzeit die Runde. Doch die Rolle, die die ambitionierte junge Generation dabei einnehmen könnte, kommt in der breiten Diskussion bislang kaum vor.
  • Die klassischen Provider werden überleben. Es wird sie immer geben - so lange diese Welt sich dreht. So oder so ähnlich, argumentierten derzeit die Interim Management Provider als Antwort auf die Frage, ob Online-Plattformen für Interim Manager eine Gefahr für ihr angestammtes Geschäft darstellen.

expertence-global-small.png

expertforce interim projects GmbH

A Konrad-Zuse-Platz 8 A 81829 München E support@expertence.comT +49 89 2070 42 170
SiteLock

Follow Us

Newsletter

Möchten Sie gerne unsere Updates zum Thema Interim Management erhalten? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter. Sie können den Bezug jederzeit widerrufen.

Copyright © 2019 expertforce interim projects GmbH

Design & Development By piquano.com