Uwe Sunkel

Seit über 20 Jahren führt Uwe Sunkel Projekte im nationalen und internationalen Human Resources Umfeld durch. Zu seinen Kunden gehören Unternehmen des Mittelstands ebenso wie internationale Großkonzerne.

Interim Manager als Wachstumsbeschleuniger

Interim Manager als Wachstumsbeschleuniger

Wachstum zählt zu den wesentlichen Eckpfeilern einer langfristig ausgerichteten Unternehmensstrategie jedes Unternehmens und wird von den allermeisten Unternehmen auch konsequent verfolgt. Zur erfolgreichen Strategieumsetzung gehören passende Produkte, richtig ausgewählte Märkte, ein adäquates Marketing, ein flexibler Vertrieb, ein kundennaher Service und effiziente Strukturen.

 

Nachhaltiges Wachstum, also Wachstum mit hoher Kundenbindung und wiederkehrenden Umsätzen entsteht, wenn die genannten Elemente richtig zusammenspielen und ausreichend qualifizierte Ressourcen zur Verfügung stehen.

Auf die Frage, welche Wachstumsraten das jeweilige Unternehmen anstrebt und wie es diese Raten erreichen will, fallen die Antworten recht unterschiedlich aus. Im Wesentlichen liegt dies daran, dass der Befragte meist nicht alle Wachstumselemente gleichzeitig mit dem gewünschten Fokus vorantreiben kann. Vor allem das internationale Wachstum macht einigen Entscheidern Kopfzerbrechen.

Ein probates Mittel die angestrebten Wachstumsziele nicht nur zu erreichen, sondern gar zu übertreffen, ist das zeitlich begrenzte Hinzuziehen passender externer Ressourcen in Form von Interim Managern. Dabei können die Wachstumselemente modularisiert und passend zur Unternehmens- und Budgetsituation individuell angepackt werden:

  • Ein Interim Business Development Manager kann von der Feinjustierung der Strategie über die Ressourcen- und Finanzplanung bis hin zur Niederlassungsgründung oder Identifikation geeigneter Partner oder Akquisitionsziele alles leisten, was zur Zielerreichung in Sachen Wachstum erforderlich ist und Mitarbeiter des Unternehmens an diese Dinge heranführen.
  • Ein Interim Business Development Manager ist ggf. der richtige Mann, das Zusammenspiel der Wachstumselemente zu orchestrieren und die am Prozess Beteiligten im Tagesgeschäft weiterzubilden. Er ist ggf. der passende Spezialist für Märkte, in denen das Unternehmen noch nicht oder nicht mit dem gewünschten Erfolg unterwegs ist. Er bringt das interkulturelle Knowhow sowie die Marktkenntnisse mit und unterstützt die Einstiegs-oder Anschubphase.
  • Ein Interim Produkt Manager kann ein bestimmtes Produkt für einen Markteintritt vorbereiten und die Mitarbeiter in die individuellen Anforderungen der Märkte einführen.
  • Ein Interim Prozess Manager kann dafür sorgen, die Strukturen auf die Wachstumsziele besser auszurichten.
  • Ein Interim Manager im Vertrieb kann als Schnittstelle zwischen Unternehmen und Kunden bzw. Markt eine Vermittlerrolle einnehmen, so dass alle Beteiligten einen Mehrwert daraus erzielen. Er bringt Angebot und Nachfrage in ein ausgewogenes Gleichgewicht.

Für weitere Informationen zum Thema steht der Autor gerne persönlich zur Verfügung.


Was bringt das neue XING Profil für's Recruiting?
Das Ende des Kuschelkurses

Related Posts

about us

More than 2,800 pre-qualified profiles from almost all sectors and specialist areas are available at expertence. Using intelligent filter functions, experienced pool managers identify suitable candidates for the respective project request of our customers.

Newsletter

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über neue Experten-Profile. Sie können den kostenfreien Bezug jederzeit wieder kündigen.

Contact

expertforce interim projects GmbH
Konrad-Zuse-Platz 8
81829 München

+49 89 2070 42 170
info@expertence.com
Mo-Fr: 09.00 - 18.00

SiteLock