Uwe Sunkel

Seit über 20 Jahren führt Uwe Sunkel Projekte im nationalen und internationalen Human Resources Umfeld durch. Zu seinen Kunden gehören Unternehmen des Mittelstands ebenso wie internationale Großkonzerne.

20 Jahre - und (k)ein bißchen weise

20 Jahre - und (k)ein bißchen weise

Als ich vor rund 20 Jahren im Bereich Human Resources zu arbeiten begann, war das - offen gesagt - mehr Zufall als Planung. Ich gehöre nicht zu den Menschen, die ihre erste Berufspraxis schon während ihres Studiums in Praktika erworben oder ihre akademische Tiefe in einer Promotion verfestigt haben. Mein Lehrmeister war (und ist) meine Arbeit. Rückblickend kann ich sagen: dieser Umstand hat maßgeblich zu meinem Erfolg beigetragen.

Um drei vorschnellen Urteilen vorzubeugen:

  1. dies ist kein Blog, in welchem ich mich selbst beweihräuchern werde,
  2. ich habe hohe Achtung von fleißigen Studenten und
  3. eine ehrlich erworbene Promotion verdient allen Respekt.

Vielmehr geht es mir um den Begriff "Berufung".

Neue Positionierung

Morgen, am 1.10.2013, wird sich consultnet offiziell als Full Service Provider für Recruiting und Interim Management am Markt platzieren. Das ist für uns eine wichtige und sehr konsequente Weiterentwicklung. In den letzten Tagen hatte ich ausreichend Gelegenheit, über diese Entwicklung nachzudenken. Eine Grippe hat mich nämlich daran gehindert, das zu tun, was momentan alle Münchener tun. Vorsätzliche Selbstintoxikation. Im Volksmund allgemein als Oktoberfest oder Wiesn bezeichnet.

Die Extra Meile laufen

Mir ist beim Nachdenken vor allem eines klar geworden: die Suche, Ansprache und Auswahl von Menschen ist meine Berufung. Das klingt jetzt vielleicht etwas pathetisch. Ich will damit aber eigentlich nur sagen, dass ich eine große Leidenschaft für diese Themen empfinde. Ich muss mich nicht zwingen oder motivieren, mich mit meiner Arbeit zu beschäftigen. Es ist vielmehr ein innerer Antrieb, der mir die Kraft und Ausdauer verleiht, mich immer wieder in neuen Projekten zu engagieren.

Ich bin fest davon überzeugt, dass ein Dienstleister, Berater oder Interim Manager diese Leidenschaft im Interesse seiner Kunden mitbringen sollte. Anderenfalls wird das tägliche Tun schnell zur lästigen Pflicht. Und an diesem Punkt entscheidet sich meist, ob der Dienstleister bereit ist, die "Extra-Meile" zu gehen. Als Marathonläufer weiß ich, dass die letzte Meile besonders weh tut (eigentlich sind es mindestens die letzten drei ...). Aber Aufgeben ist definitiv keine Option, wenn wir unsere Kunden begeistern wollen.

Neue Wege beschreiten

Desweiteren führt Berufung dazu, dass neue Ideen entstehen und neue Wege beschritten werden. Der innere Antrieb ist eine Form von Rastlosigkeit. Diese führt bei mir häufig dazu, dass ich darüber nachdenke, wie wir unsere Kunden noch besser unterstützen können. Die neue Positionierung von consultnet ist eine Konsequenz aus solchen Überlegungen.

Ein Beispiel: Sie können ein Auto kaufen oder leasen. Manchmal entscheiden Sie sich auch für einen Mietwagen oder fahren mit der Bahn. Sie tun dies jedoch immer, weil Sie von A nach B kommen wollen. Das Ziel ist also unstrittig. Ob der Kauf oder das Leasing dabei die beste Lösung ist, hängt von ihrer persönlichen Situation ab.

Ganz ähnlich verhält es sich, wenn unsere Kunden mit uns über Ressourcen sprechen. Nicht immer braucht oder wünscht der Kunde tatsächlich einen Interim Manager. Genauso ist es ganz häufig unklar, ob eine Festanstellung die geeignete Lösung bei einer Vakanz ist. Unsere Leistung besteht daher ab sofort darin, genau die passende Lösung für unseren Kunden zu finden und ihn bei der Besetzung - Interim oder Fest - zu unterstützen.

Kundennutzen im Fokus

Und aus diesem Grund ist eine Argumentation von der Angebotsseite (was können wir anbieten) für die Kunden keine gute Lösung. Stattdessen sollte die Frage lautet: was brauchen unsere Kunden? Und diesen Bedarf dann zu bedienen - das ist die Aufgabe eines wirklich guten Leistungspartners. Ich überlasse es Ihrem Urteil, ob und in wieweit dies für Ihre heutigen Dienstleister zutrifft.

Der Eine oder Andere wird jetzt natürlich trotzdem denken: das war doch jetzt einfach nur Werbung für consultnet. Und Sie haben in gewisser Weise natürlich Recht. Schließlich ist unser Geschäft kein altruistischer Ansatz sondern Arbeit, mit welcher wir unser Geld verdienen. Und dennoch war mein vordergründiges Anliegen, einmal über unser Selbstverständnis nachzudenken. Und die Erfahrung zeigt einfach, dass passende Leistungen immer auf dankbare Kunden treffen. Über Geschäft und Umsatz muss sich ein solcher Anbieter eigentlich keine Gedanken machen.

In diesem Sinne freue ich mich sehr auf den morgigen Tag und die zukünftige Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Und falls Sie an dieser Stelle gerne mehr über unser Angebot erfahren möchten - hier ist unser aktuelles Video mit allen Informationen.


Recruiting kommt ins Fernsehen
Mit Angela ins Paradies

Related Posts

about us

More than 2,800 pre-qualified profiles from almost all sectors and specialist areas are available at expertence. Using intelligent filter functions, experienced pool managers identify suitable candidates for the respective project request of our customers.

Newsletter

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über neue Experten-Profile. Sie können den kostenfreien Bezug jederzeit wieder kündigen.

Contact

expertforce interim projects GmbH
Konrad-Zuse-Platz 8
81829 München

+49 89 2070 42 170
info@expertence.com
Mo-Fr: 09.00 - 18.00

SiteLock