Kontakt +49 89 2070 42 170        Email support@expertence.com        Support-Forum

Anmelden

Interim Manager in der Immobilienbranche

Obwohl in anderen Branchen schon an der Tagesordnung ist der Interim Manager in der Immobilienbranche noch fast unbekannt; hier sollen Einsatzmöglichkeiten und Vorteile des Interim Managers in dieser Branche aufgezeigt werden, damit auch dieser Branche das Potential aufgezeigt wird, das im Einsatz eines erfahrenen Interim Managers steckt

Interim Manager in der Immobilienbranche (Teil 1)

In vielen Branchen und Geschäftszweigen längst als Institution etabliert ist das Potential der Interim Manager in der Immobilienbranche noch nicht ausreichend erkannt worden. Liegt es daran, dass sich der Unternehmer nicht ins „Tafelsilber" schauen lassen will, oder dass insbesondere bei Firmen, die die Immobilie nur als notwendiges Mittel zum Zweck ansehen, das Potential der professionellen ausgerichteten Immobilienstrategie nicht erkannt wird?

Dabei kann der Interim Manager (IM) auch in der Immobilienwirtschaft enorme Werte schaffen oder Probleme lösen. Nicht jedes Unternehmen hat das Know-how und die Kapazitäten um z. B. Fragen der Portfolioanalyse, der nationalen und internationalen Expansion, der Umsetzung von Themen aus dem Bericht der Wirtschaftprüfer, der effizienten Bewirtschaftung der eigen oder fremden Immobilie, oder Fragen der Liquiditätsbeschaffung durch Immobilienverkäufe selbst anzugehen und zu lösen. Genau hier kommt der Interim Manger ins Spiel: er ist der erfahrene Immobilienspezialist, der diese Themen bereits in der Analysephase aufgreift, ein Ziel und eine Strategie entwickelt und einen machbaren Lösungsweg beschreibt. Er ist auch der, der verantwortlich diesen Weg (zumeist mit einem Team aus dem Unternehmen des Auftraggebers) geht und das Projekt bis zur Zielerreichung leitet.

Interim Manager versus Berater und Projektmanager

Gerade hier unterscheidet sich der „IM" von einem Berater oder einem Projektmanager; der Berater beendet zumeist seine Arbeit mit der Beschreibung des Status quo oder maximal mit der Zieldefinition des Themas bzw. des Problems.

Der typische Projektmanager übernimmt das Zepter wenn es um die Abwicklung des vorgegeben Lösungsweges geht. Zwischen diesen beiden ist das Unternehmen auf sich gestellt. Hier liefert der Interim Manager die Leistung über den gesamten Prozess von der Strategie bis zur Umsetzung aus einer Hand.

Die Vorteile eines Interim Managers im Überblick

Die Vorteile für ein Unternehmen sich eines externen Interim Managers zur Lösung eines aktuellen strategischen Problems zu bedienen sind offensichtlich:

Interner Mitarbeiter versus Interim Manager

  • Qualifizierte feste Mitarbeiter, die in der Lage sind, strategische Themen anzugehen, sind sehr teuer und auch nach Abschluss des originären Themas auf der Payroll. Der Interim Manger ist in der Regel sofort verfügbar und sein Mandat, das nur auf eine Aufgabenstellung bezogen ist, von Anfang an befristet.
    Die typische Dauer eines IM-Mandates liegt zwischen 3 und 24 Monaten.
  • Da er als externer Mitarbeiter von den internen politischen Themen losgelöst ist, kann sich der IM voll auf seine Aufgabenstellung konzentrieren und damit sehr effizient arbeiten. Dass er damit auch eine neutrale Sicht auf die Themen werfen kann, was für einen im System verbunden Mitarbeiter nicht möglich ist, stellt die Objektivität seiner Analyse und Geradlinigkeit seiner Lösungswege sicher.
  • Oft wird von der Arbeitnehmerseite argumentiert, dass die anstehenden Themen auch „inhouse" bewältigt werden können. Neben dem offensichtlich breiteren Blickwinkels eines externen Mitarbeiters wird übersehen, dass auch die internen Mitarbeiter durch die Arbeit des IM gewinnen, der nach Abschluss seiner Aufgabe das Unternehmen wieder verlässt und keine Karriereambitionen hat. Damit wird er nicht als Konkurrent um einen Arbeitsplatz gesehen; vielmehr kann ein Mitarbeiter im Projektteam mitgestalten und evtl. später die Koordinationsrolle des ausgeschiedenen Interim Mangers in der Linienfunktion übernehmen.


Unternehmertum gepaart mit Qualifikation, Erfahrung und Kommittent

  • Durch die Bedeutung der Arbeit des IM ist er direkt von der Geschäftsführung beauftragt, berichtet an diese und stimmt Strategie und Vorgehen mit der Geschäftsführung ab. Aus dieser Konstellation bekommt er die Autorität und die Rückendeckung im Unternehmen, die er braucht, um z. B. alt gediente Prozesse neu zu definieren oder unpopuläre Themen im Sinne der Unternehmung anzupacken und umzusetzen.
  • Qualifizierte Interim Manager der Immobilienbranche sind erfahrene Spezialisten auf Ihrem Gebiet, die lange Jahre in leitenden Führungspositionen mit Geschäfts- und Personalverantwortung in großen und mittleren Immobilienfirmen tätig waren und oft auch internationale Erfahrungen mitbringen. Sie sind führungserfahrene Manager aus der Praxis für die Praxis, kennen die Strukturen und Prozesse in Unternehmen und können sich daher schnell auf die Abläufe im beauftragenden Unternehmen einstellen, die davon profitieren, wenn es gilt neue Wege zu durchdenken und zu beschreiten.
  • Interim Manager sind selbständige Unternehmer, die es gewohnt sind, unternehmerisch zu denken und Verantwortung zu übernehmen. Auf Grund ihrer langjährigen Erfahrung in Führungspositionen, gibt es kaum Interim Manager, die jünger als 45 Jahre sind.


Flexibilität, breit gefächerte Erfahrung aus der Praxis, umfassendes know-how, unternehmerisches Denken und Unabhängigkeit sind die Erfolgsfaktoren für den Manager auf Zeit, den Interim Manager, dessen Potential zunehmend auch in der Immobilienwirtschaft erkannt wird.

Bewerte diesen Beitrag:
 

Kommentare (0)

Bewertet mit 0 von 5 mit 0 Stimmen
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Sie kommentieren diesen Beitrag als Gast. Anmelden oder Einloggen für persönliche Kommentare.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Ähnliche Beiträge

Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Manager- und Expertenprofile. Melden Sie sich einfach zu unserem kostenfreien Experten-Update an.


Kontakt zu uns

logo white

 

Konrad-Zuse-Platz 8
81829 München

+49 89 2070 42 170
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

SiteLock

Like what you see?

Close

Folgen Sie uns in den wichtigsten Sozialen Netzwerken.